Kud Ljud – The Invasion (SL)

Halbmondstraße, Sa. 18.05., 12:45/15:15 Uhr, So. 19.05., 13:30/16:00 Uhr 

Nur keine Panik – sie kommen in pink!

Es ist keine typische Theater Show. Es ist ein Spiel, eine Bewegung, ein pinker Virus, der sich in der Welt verteilt und jeden einlädt, mitzukommen.  Eine intergalaktische Expedition von Einwanderern aus dem Weltall landet auf unserer Erde. Die Expedition besteht aus Aliens, welche als Reaktion auf die Erdatmosphäre eine pinke Hautfarbe bekommen. Sie erkunden die Stadt, suchen den Kontakt mit den Menschen, lehren uns und sie lernen von uns, versuchen pinke Steine in Geld zu tauschen, kidnappen den Stadtbus, klauen ein Auto eines ahnungslosen Menschen, schwimmen im Brunnen, suchen nach Arbeit, Freunden und Liebhabern.

Die Gruppe Kud Ljud sieht sich als ein Kollektiv aus Idealisten unterschiedlichster Hintergründe, die sich zusammengefunden haben, um die Welt mit Hilfe des Medium Kunst zu verändern. Dabei leitet sie der Glaube an das Theater als „lebendes“ Phänomen, welches in direktem Kontakt mit der heutigen Zeit stehen muss.  Ihr Ziel ist es, die Theateraufführung als ein Spiel, ein Ritual und als ein soziales Ereignis zu etablieren.Die Produktion The INVASION ist eine Mischung aus visuellem Spektakel und einer Interaktion zwischen Publikum und Schauspielern,   basierend auf dem non-verbalen körperlichem Ausdruckstheater und Live-Musik.

www.ljud.si

Bilder von den Auftritten am Sonnabend und Sonntag