04.05.2020

Maskenpflicht auf dem Holzmindener Wochenmarkt

Die Stadt Holzminden weist darauf hin, dass aufgrund der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17.04.2020, auch beim Einkaufen auf dem Wochenmarkt eine textile Barriere (Maske) als Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist.

Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist jede textile Barriere, die aufgrund ihrer Beschaffenheit geeignet ist, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch Husten, Niesen und Aussprache zu verringern, unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie; geeignet sind auch Schals, Tücher, Buffs, aus Baumwolle oder anderem geeignetem Material selbst hergestellte Masken oder Ähnliches.

Die Kundinnen und Kunden werden um Beachtung gebeten.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Humburg

Kategorie: Buergerservice