18.08.2017

Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 24.09.2017

Bis spätestens 03.09.2017 wird Ihnen Ihre Wahlbenachrichtigungskarte für die Bundestagswahl 2017 zugestellt. Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte ist wie in der Vergangenheit ein Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins sowie für die Übersendung von Briefwahlunterlagen abgedruckt.

Eine Begründung für die Beantragung eines Wahlscheines bzw. für die Übersendung der Briefwahlunterlagen ist nicht mehr erforderlich.
 
Die Briefwahlunterlagen können Sie schriftlich oder mündlich bis Freitag, 22.09.2017, 18:00 Uhr (nicht telefonisch) bei der Stadt Holzminden beantragen. Gewahrt ist die Schriftform auch durch Übermittlung durch Telegramm, Fernschreiben, Telefax oder Email.

 

Bitte bedenken Sie aber beim postalischen Versand der angeforderten Briefwahlunterlagen die Postlaufzeiten! Bitte setzen Sie sich deshalb bei der Beantragung von Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl, die Ihnen zugesandt werden sollen, ab Donnerstag, 21.09.2017 mit dem Wahlamt der Stadt Holzminden unter der Telefonnummer 05531/959-302 in Verbindung. Sie erreichen das Wahlamt am Freitag, 22.09.2017 tel. bis 18:00 Uhr. Am Wahlsonntag, 24.09.2017 steht Ihnen das Wahlamt unter der Telefonnummer 05531/959-333 zur Verfügung.

Eine Online-Beantragung der Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl ist ab Donnerstag, 21.09.2017 nicht mehr möglich. Bitte setzen Sie sich dann unter der Telefonnummer 05531/959-302 mit dem Wahlamt in Verbindung.

 

Nähere Informationen zur Bundestagswahl 2017 bzw. zur Briefwahl erhalten Sie von der Stadt Holzminden unter der Telefonnummer 05531/959-302. Zusätzliche Informationen stehen auch unter der Internetadresse www.landeswahlleiter.niedersachsen.de zur Verfügung.

Den Musterstimmzettel zur Bundestagswahl 2017 finden Sie hier: Musterstimmzettel

Das Briefwahlbüro ist im Bürgerbüro / Einwohnermeldeamt der Stadt Holzminden, Neue Straße 12 (Rathaus), Zimmer 008 ab 17.08.2017 eingerichtet. Dort können Sie auch an Ort und Stelle während der Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr wählen. Am Freitag, 22.09.2017 ist das Briefwahllokal bis um 18:00 Uhr geöffnet.

Mitzubringen ist in jedem Fall die ausgefüllte Wahlbenachrichtigungskarte (Wahlscheinantrag auf der Rückseite). Wenn Sie diese noch nicht erhalten haben, bringen Sie bitte Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit.

Kategorie: Wahl, Buergerservice