Holzminden hat viel zu bieten.

Die idyllische Kreisstadt mit ca. 21.000 Einwohnern ist ein idealer Ausgangspunkt für Radwanderungen in das reizvolle Oberwesertal oder für Wanderungen in den Naturpark Solling-Vogler.

Viele Blickpunkte, wie das Tillyhaus, das Severinsche Haus, der Raabe-Brunnen und das Glocken- und Figurenspiel erinnern hier an die Vergangenheit der ehemaligen Ackerbürgerstadt.

Von Mai bis Oktober finden regelmäßige Stadtführungen statt. Gruppenführungen können auf Anfrage jederzeit vermittelt werden. Auch können Sie Holzminden selber z.B. mit dem duftenden Stadtrundgang erkunden.

Ein regelmäßiges Highlight ist das alle zwei Jahre zu Pfingsten stattfindende Straßentheater-Festival. Hier treten Künstler aus ganz Europa auf und verwandeln Holzminden in eine übergroße Bühne.

Auch Sportbegeisterte kommen in Holzminden auf Ihre Kosten. Die Holzmindener Freizeitbäder laden ein zu Sport und Spaß.

Wer die Gegend lieber mit dem Fahrrad erkunden möchte findet die Radwege direkt in Holzminden. Egal ob Radtour entlang der Weser oder per Mountainbike in den schönen Hochsolling, jeder findet hier seine persönlich Lieblingstour.