Laufende Ausstellungen in der Graphothek

_____________________________________________________________________________________________

Lesung Till Raether "Unter Wasser", 21.11
Bilderbuchkino, 12.11. und 14.11.2019

Aktuelle Informationen:

Die Stadtbücherei im November 2019

Till Raether liest „Unter Wasser“:

Lesung am 21.11.2019 um 19:30 Uhr

Eintritt: 8 €,  erm. 7 € (mit gültigem Leserausweis)

In Hamburgs beliebtestem Spaßbad wird eine junge Frau verschleppt, am Sonnabendvormittag, zur absoluten Stoßzeit. Mittendrin Kommissar Adam Danowski und seine Tochter...

Till Raether, geboren 1969 in Koblenz, arbeitet als freier Journalist in Hamburg, unter anderem für Brigitte, Brigitte Woman und das SZ-Magazin. Er wuchs in Berlin auf, besuchte die Deutsche Journalistenschule in München, studierte Amerikanistik und Geschichte in Berlin und New Orleans und war stellvertretender Chefredakteur von Brigitte. Der erste Fall für Danowski, „Treibland“, wurde für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert.

[Text: Copyright Rowohlt Verlag GmbH]

 

Bilderbuchkino am Dienstag, den 12.11.2019 und Donnerstag, den 14.11.2019 um jeweils 15:30 bis 16:30 Uhr. Für Kinder ab 4 Jahren. Vorgestellt wird die Geschichte "Der Ritter, der nicht kämpfen wollte". Mit Illustrationen von Thomas Docherty und dem Text von Helen Docherty.

"Der kleine Ritter Leo will nicht kämpfen. Seine Eltern sind da aber ganz anderer Meinung und schicken ihn mit seinem neuen Schwert los, um einen Drachen zu zähmen. Leo trifft auf verschiedene Ungeheuer, die ihn fressen wollen. Auf wundersame Art und Weise schafft es Leo, nicht gefressen zu werden und sogar mit den Ungeheuern Freundschaft zu schließen..."

Die Geschichte wird vorgelesen und erzählt, Bilder dabei auf einer Leinwand betrachtet. Im Anschluss wird gebastelt oder gemalt. Die Materialien sind vorhanden.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um vorherige Anmeldung unter 05531/93640 oder per Mail unter buecherei@holzminden.de wird gebeten!

 

 

 

 

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.