22.07.2021

Stadtverwaltung bleibt geöffnet

Für Besuche beim Bürgerbüro und Standesamt bitte vorherige Terminvereinbarung.

Die im Rahmen der Corona-Pandemie ergriffenen Maßnahmen (u.a. zur Kontaktreduzierung) mit dem Ziel einer Eindämmung von Covid-19 hatten zur Folge, dass der Publikumsverkehr in den Verwaltungsgebäuden der Stadtverwaltung Holzminden auf ein Minimum reduziert wurde. Die stark gesunkene Inzidenz in der Stadt, im Landkreis Holzminden und in der Region führen nunmehr zu einer teilweisen Rücknahme der angeordneten Schutzregelungen.
Die bisherige Praxis, die Dienstleistungen nach vorheriger Terminvereinbarung zu erhalten, sollte aber möglichst beibehalten bleiben. Damit kann eine Entzerrung von Stoßzeiten erreicht werden und damit die möglichst zeitnahe Bedienung mit einer Reduzierung der Gefährdung in Einklang gebracht werden.
Auch der inzwischen eingeübte zweite Weg mittels telefonischem Kontakt, Mitteilung per email bzw. Schriftverkehr funktioniert und hilft, die Risiken zu senken.
Für den Besuch des Bürgerbüros und des Standesamtes vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin. Die Terminvereinbarungen für das Bürgerbüro können unter der Telefonnummer 05531/959-0 vorgenommen werden. Die Kontaktaufnahme ist auch über die Mailadresse: buergerbuero@holzminden.de möglich. Für das Standesamt sind die Termine unter den Telefonnummern 05531/959-219 oder 220 zu vereinbaren. Weitere Kontaktaufnahme unter standesamt@holzminden.de
In den Gebäuden ist die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung mittels medizinischer Maske weiterhin vorgegeben. Zudem gilt die Abstandsregelung.
Mit den normalen Besuchszeiten und einem weiteren Stück Normalität verbindet sich die Bitte um einen sorgsamen Umgang mit den Schutzregeln. Nach wie vor gilt: dem Virus keine Chance!

Kategorie: Buergerservice