Bülte

Das rund 42,7ha große Gewerbegebiet Bülte liegt im Norden der Stadt, direkt an der Umgehungsstraße B64. Es ist bereits überwiegend bebaut, weist jedoch gesamt noch rund 13,2 ha verfügbare Flächen auf wovon noch rund 11,6ha unbebaut sind.
Das Gebiet ist sowohl durch größere Betriebe des Einzelhandels als auch durch mittelständische Gewerbe- und Handwerks-betriebe geprägt. 
Die Gewerbegrundstücke im westlichen Teil der Bülte sind überwiegend für die Ansiedlung von Betrieben des produzierenden Gewerbes und des Handwerks bestimmt. Einzelhandelsbetriebe der Branchen Möbel-, Bau-, Heimwerker- und Gartenbedarf sowie Fahrzeughandel und Fahrzeugzubehör sind bis zur Grenze der Größflächigkeit allgemein zulässig.