Rat der Stadt Holzminden

Dem Rat der Stadt Holzminden gehören 34 Ratsfrauen und Ratsherren, sowie der hauptamtliche Bürgermeister, Herr Jürgen Daul (parteilos), an.Die Kommunalwahl vom 11. September 2016 ergab für die SPD 10 Sitze, für die CDU 12 Sitze, für Bündnis 90/Die Grünen 4 Sitze, für die FDP 4 Sitze, für die UWG 2 Sitze und für DIE LINKEN 2 Sitze. Aus der CDU haben sich die Fraktion WIR mit 9 Mitgliedern und die Fraktion CDU mit 3 Mitgliedern gebildet. Durch den zwischenzeitlichen Austritt von 3  Ratsmitgliedern aus der Partei und Fraktion der SPD stehen der SPD im Rat der Stadt Holzminden noch 7 Sitze zu. Die neue Fraktion GFH besteht aus 3 Mitgliedern. Weiterhin ist zwischenzeitlich eine Person aus der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ausgetreten, so dass diese ab dem 08.11.2017 aus 3 Mitgliedern besteht. Ein Abgeordneter ist fraktionslos. Das fraktionslose Ratsmitglied hat sich mit Wirkung vom 02.08.2018 der UWG-Fraktion angeschlossen. Die UWG-Fraktion ist somit im Rat mit 3 Mitgliedern vertreten. Durch den weiteren Austritt von 2 Mitgliedern der WIR-Fraktion im März 2019 und deren Beitritt zur FDP-Fraktion sind die Wir-Fraktion nunmehr mit 7 und die FDP-Fraktion nunmehr mit 6 Mitgliedern im Rat vertreten. Der nächste Wechsel vollzog sich in der Ratssitzung am 14.07.2020. Ein Ratsmitglied, welches durch die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einen Sitz im Rat erlangt und zwischenzeitlich der UWG-Fraktion beigetreten war, hat sein Ratsmandat niedergelegt. Dieser „freie Platz“ fiel in Folge der Nachbesetzung wieder an die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, welche nunmehr wieder mit 4 Abgeordneten im Rat vertreten ist.In der konstituierenden Ratssitzung am 08. November 2016 haben sich die Fraktionen WIR, FDP und UWG zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Dieser Gruppe schloss sich zwischenzeitlich die GFH an. Im Juli 2020 hat sich die Gruppe aufgelöst. Es hat sich eine neue Gruppe bestehend aus WIR/GFH/UWG zusammengeschlossen.Zur Ratsvorsitzenden wurde Frau Eleonore Roth-Schütz (WIR) gewählt. Die Herren Dr. Olaf Peterschröder (SPD) und Gerd Schläger (GFH) nehmen die Vertretung wahr. Durch die Rückgabe des Stadtratsmandats von Herrn Dr. Peterschröder ist die Stellvertretung ab dem 12.04.2018 auf Frau Marlies Linnemann (SPD) übergegangen. In der Ratssitzung am 14.07.2020 hat Herr Schläger (GFH) mitgeteilt, dass er die Funktion des stellvertretenden Ratsvorsitzenden nicht mehr ausüben möchte. Daraufhin wurde Herr Dr. Patric von Löwis (WIR) gewählt.Gleichberechtigte Stellvertreter des Bürgermeisters sind Herr Dr. Patric von Löwis (WIR) und Herr Wilfried Steinmetz (UWG). Mit Wirkung vom 14.07.2020 wurde Frau Marlis Linnemann (SPD) für Herrn Dr. Patric von Löwis (WIR) zur stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt. 

Ortsrat Neuhaus

 Dem Ortsrat Neuhaus gehören 11 Ortsratsfrauen und Ortsratsherren an. Die SPD-Fraktion ist mit 3 Mitgliedern, die GFH mit 2 Mitgliedern, die CDU-Fraktion mit 5 Mitgliedern und das Bündnis 90/Die Grünen mit einer Person vertreten. Die konstituierende Sitzung des Ortsrates fand am 14.11.2016 statt. Im Februar 2018 sind die 5 Mitglieder aus der CDU-Fraktion ausgetreten und bilden seit dem die neue Fraktion WIR für Neuhaus. Diese haben sich wiederum mit der GFH zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Als Ortsbürgermeisterin ist Frau Maritta Nehb (GFH); zu ihrem Vertreter ist Herr Klaus Pollmann (CDU) gewählt worden. In der Ortsratsitzung am 12.02.2020 wurde der Sitzverlust eines SPD-Ortsratsmitgliedes festgestellt. Ein Nachrücker ist nicht vorhanden. Der Ortsrat besteht somit seit dem nur noch aus 10 Mitgliedern.

Ortsrat Silberborn 

Der Ortsrat Silberborn besteht aus 9 Ortsratsmitgliedern. Der CDU-Fraktion gehören 6 Mitglieder und der SPD-Fraktion 3 Mitglieder an. Die konstituierende Sitzung des Ortsrates fand am 17.11.2016 statt. Ortsbürgermeister ist Herr Peter Penke-Wevelhoff (CDU); seine Vertretung nimmt Herr Dieter Ritter (CDU) wahr.

Ortschaft Mühlenberg 

Zum Ortsvorsteher der Ortschaft Mühlenberg ist Herr Gerd Schläger (GFH) gewählt worden.